Building Lifecycle Management

Entwurf M I/II/III: The Rolling Homes (von Both)

  • Typ: Projekt (PRO)
  • Semester: WS 15/16
  • Zeit: 23.10.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude


    30.10.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    06.11.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    13.11.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    20.11.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    27.11.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    04.12.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    11.12.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    18.12.2015
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    08.01.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    15.01.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    22.01.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    29.01.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    05.02.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

    12.02.2016
    09:45 - 11:00 wöchentlich
    20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude


  • Dozent:
    Prof.Dr.Ing. Petra von Both
    Dr.-Ing. Volker Koch
  • SWS: 6/ECTS 12
  • LVNr.: 1720711
Bemerkungen

Wir entwickeln auf Grundlage eines vorhandenen Standard PKW-Anhänger zulassungskonforme Aufbauten, die kostengünstiges, platzsparendes und mobiles Wohnen für Studenten zur Verfügung stellen sollen. Die Gestaltung der Aufbauten soll dabei deutliche Akzente gegenüber traditionell-handelsüblichen Wohnwagen- und Camperkonzepte setzen und dem spezifisch studentischen Wohnen gerecht werden. Im Projektverlauf wird nach dem Zwischenkolloquium in einem Wettbewerb ein Entwurf ausgewählt und real umgesetzt.

Schwierigkeitsgrad 2

max. 15 Plätze werden über das Zuteilungsverfahren im Campusmanagementportal vergeben