Building Lifecycle Management

Sondergebiete des BLM: BETON.Fabrik

                        

 
Bemerkungen

Pflichtexkursion: 4.-6.11.18

Exkursionsablauf:

SONNTAG, 4.11.18: ca. 18 Uhr Ankunft in Stolzenhagen und gemeinsames Abendessen. Übernachtung in Stolzenhagen. Bitte plant eure Anreise so, dass ihr gegen 18:00 Uhr in Stolzenhagen seid. Wer mit dem Zug anreist, dem empfehelen wir, den RE um 16:39 Uhr ab Berlin Gesundbrunnen nach Angermünde zu nehmen.(Ankunkt in Angermünde: 17:28 Uhr). Von dort werden wir einen Fahrdienst zur Unterkunft organisieren.

MONTAG, 5.11.18  Besichtigung Gut Stolzenhagen. Je nach Wetter Spaziergang oder Fahrdienst ins 2km entfernte Stolpe. Geländebegehung des Betonwerks in Stolpe. Expertengespräche. Analyse. Übernachtung in Stolpe.

DIENSTAG 6.11.18  Analyse. Kurzpräsentationen und Diskussionen. Ende des Workshops ca. 15:30 Uhr. Für die Bahnfahrenden fährt um 16:02 Uhr ein Bus ab Stolpe (Oder) Mitte nach Angermünde, von dort kann in den RE nach Berlin zugesteigen werden.

Übernachtungen werden kostenfrei gestellt. Individuelle An- und Abreise sowie Kosten für Verpflegung sind selbst zu tragen. In beiden Unterkünften sind Aufenthalts- und Arbeitsräume (inkl. WLAN) Matratzen, Küchen und Essräume ohne Bewirtung vorhanden, sodass wir uns selbstverpflegen können. Nach Absprache am ersten Treffen, werden wir einen Essensplan festlegen und einen Verpflegungsbetrag eingesammeln, womit wir die Verpflegung organisieren. Exkursionsgelder sind beantragt.