Home | english  | Impressum | KIT

Forschung

 

Forschungsschwerpunkte des Fachgebiets sind die Entwicklung und die Anwendung von Methoden und Werkzeugen zur Bewerk-stelligung eines integrierten Building Lifecycle Managements. Wichtiger Ansatzpunkt ist dabei die Vernetzung von technik-orientierten und methodischen Ansätzen.


Auf Grundlage innovativer Erkenntnisse der Architektur- und Bauinformatik verbindet dieser BLM-Ansatz Konzepte einer anfor-derungsorientierten integrativen Planungsmethodik mit Technologien des „Virtual Engineering“ sowie einer integrierten Produkt-datenmodellierung. Mittels eines durchgängigen virtuellen System-/ Gebäudemodels, das neben geometrischen auch semantische Informationen bereitstellt und eine Vernetzung mit prozess- und kostenbezogenen Daten ermöglicht, kann eine vertikale Integration über den Lebenszyklus erreicht werden.


Horizontale Integration erfordert die frühzeitige Einbindung und Synchronisation aller benötigten Kompetenzen sowie Lebenszyklus bezogenes Wissen. Das BLM-Konzept wird daher um den Themenkomplex der rechnergestützten Kooperationsmethodik sowie um das Team- und Projektmanagement ergänzt.


Die rechnertechnische Umsetzung der entwickelten Konzepte und Methoden als Softwareprototypen ermöglicht eine praxisbezogene Evaluierung der Forschungsergebnisse. Eine enge Kooperation mit Industriepartnern gewährleistet dabei einen schnellen Know-How-Transfer in die bauliche Praxis.