Home | english  | Impressum | KIT

Integrale Planung (PO 2016 / PO 2012): Bedarfsorientierte Planung

Integrale Planung (PO 2016 / PO 2012): Bedarfsorientierte Planung
Typ:
Semester: WS 17/18
Zeit: 24.10.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude


07.11.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

14.11.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

21.11.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

28.11.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

05.12.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

12.12.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

19.12.2017
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

09.01.2018
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

16.01.2018
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

23.01.2018
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

30.01.2018
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude

06.02.2018
14:00 - 17:00 wöchentlich
20.40 R118 FG BLM 20.40 Architekturgebäude


Dozent:

Prof. Dr.-Ing. Petra von Both
Katharina Graf

LVNr.: 1720704
Hinweis:

ILIAS: https://ilias.studium.kit.edu/

Bemerkungen

Inhalt dieser Veranstaltung ist die Vermittlung planungsmethodischer Grundlagen im Kontext der frühen Planungsphasen. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die nutzerbezogene Bedarfs- und Funktionsanalyse mit der Entwicklung des Raum- und Funktionsprogramms sowie dessen strukturell-architektonische Umsetzung als topologisches Raumkonzept gelegt.
Die Veranstaltung besteht aus einer Vorlesungsreihe, welche durch Übungen ergänzt wird. Die erlernten Methoden werden anhand eines studentischen Entwurfs angewandt und umgesetzt. Hierzu werden ergänzend zu den Vorlesungen Betreuungstermine angeboten.
Abgabeleistung ist die bedarfs- und nutzerbezogene Konzeption eines Extrem-Ferienhauses sowie die Dokumentation des methodischen Vorgehens anhand der vermittelten Methoden.

1. Treffen: Di. 17.10.17, 14:00 Uhr, 20.40 FG BLM

Prüfungstermin 13.02.2018

Max. 10 Plätze werden über das Anmeldeverfahren im Campusmanagementportal vergeben